Schön, dass du geboren bist wir hätten dich sonst sehr vermisst!

pussyGALORE – der Name des Ladens bietet Anlass zu Spekulationen!

Zugegeben, mit einer Dame vergangener, glamouröser Filmwerktage kokettiert der Ladenname. Jedoch wird diese Anspielung dem bezaubernden Laden am Leipziger Südplatz nicht im Mindesten gerecht.

Denn die ausgesuchte Bekleidung steht weder allein James Bond- Gespielinnen zur Verfügung, noch beschränkt Sie sich auf den Stil der Sixties.

Vielmehr umfasst die modische Grundversorgung zeitgenössische und dennoch zeitlose Kollektionen. Da wären das baskische Label SkunkFunk mit seinen multifunktionalen Stücken, oder die Dänen von Minimum mit Ihren minimalistisch- klaren Linien und nicht zu vergessen die heiter- verspielten Anziehsachen von King Louie aus Amsterdam. Aber Vorsicht, die genannte Auswahl ist lediglich exemplarisch und birgt die große Gefahr sich in Raum und Zeit zu verlieren…um sich vielleicht doch als Goldfingers pussyGALORE wieder zu finden.