ATO BERLIN, „CYNTHIA“ & „MARIEKE“ MANTEL

It’s cold outside. Die wärmenden Mäntel vom Label Ato Berlin kommen in dieser Jahreszeit wie gerufen. Der warme Wollmantel „Cynthia“ überzeugt mit einem breiten Kragen, der ebenfalls als Kapuze genutzt werden kann. Der taillierte Schnitt mit bequemer Passformt engt dich nicht ein und lässt genügend Spielraum für einen Pullover zum Unterziehen. Als optisches Highlight wird der Mantel mit zwei seitlichen Bindebändern gewickelt und einem großen Knopf verschlossen. Ato Berlin steht für faire Produktionsbedingungen und produziert in Europa/Portugal. Material: Körper: 50% Wolle, 25% Acryl, 15% Polyester, 10% Polyamid, Futter: 80% Baumwolle, 20% Polyester

Der A-förmig geschnittene Übergangsmantel „Marieke“ bietet sich hervorragend als stylisches Jäckchen für den Alltag an. Der hohe Kragen mit zwei Kordeln und Holzperlen sorgt für einen lässigen Look. Der durchgehend verdeckte Zip-Verschluß in der vorderen Mitte und die zwei aufgesetzte Taschen verleihen Marieke einen alltagstauglichen Touch. Kragen, Ärmelbündchen und Saum setzen sich durch das bunte Pünktchen-Muster farblich ab. Ato Berlin steht für faire Produktionsbedingungen und produziert in Europa/Portugal. Material: Hauptstoff 85% Baumwolle, 15% Polyester, Extra Stoff 62% Polyester, 32% Baumwolle, 3% Acryl, 3% andere Fasern

Alle Cardigans und Jacken anzeigen.

 

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,


SALE

Schnell zuschlagen - Der Rotstift wurde geschwungen